Juni 2018

Blatt Papier

HURRA, HURRA! Annabelle, Agata und Lady Christl sind da!

Lange mussten wir warten, doch nun gibt es sie wieder — frisch von den Schweizer Feldern: die Schweizer Frühkartoffeln! Sie tragen schöne Namen wie Annabelle, Agata und Lady Christl und sind für kurze Zeit eine beliebte Delikatesse in der Küche.

Sie sind so besonders, weil sie kaum Zeit haben sich im Boden zu entwickeln. Deshalb enthalten die jungen Knollen wenig Stärke und die hauchdünne Schale kann mitgegessen werden. Ein weiterer Vorteil der Frühkartoffeln ist, dass sie klein und dadurch schneller gar sind — also perfekt für die schnelle Sommerküche.

Übrigens: Auf kartoffel.ch gibt's neu eine Rubrik rund um die Frühkartoffeln, mit Tipps, Tricks und leckeren Frühkartoffelrezepten.


Wettbewerb zum Saisonstart von Annabelle, Agata und Lady Christl

Dieses Jahr gibt es etwas ganz Besonderes zum Saisonstart der Frühkartoffeln: An den Bahnhöfen Lausanne, Zürich und Bern wird mit einer Sampling Aktion die Frühkartoffelsaison eingeläutet! Komm vorbei und erhalte eine praktische Röstischaufel und einen Rezeptflyer mit neuen Trend-Rezepten:

13. Juni 2018 von 15:00 bis 19:00 Uhr am Bahnhof Lausanne
14. Juni 2018 von 16:00 bis 20:00 Uhr am Bahnhof Zürich
15. Juni 2018 von 15:00 bis 19:00 Uhr am Bahnhof Bern

Zudem wird ein grosser Frühkartoffelwettbewerb lanciert. Dazu muss nur eine Frage beantwortet werden und schon nimmst du am Wettbewerb teil. Mitmachen lohnt sich also, denn es gibt 200 tolle Preise zu gewinnen.

Dein Bahnhof ist nicht dabei? Kein Problem! Versuch dein Glück via kartoffel.ch/Wettbewerb.

Viel Glück!

Übrigens: Am Bahnhof hüpfen und springen Agata, Annabelle und Co. fröhlich über den Bildschirm der ePanels und machen Lust auf frühlingshafte Kartoffelrezepte. Hast du unseren Frühkartoffelbanner schon gesehen?


Mit Annabelle, Agata und Lady Christl in die Pfanne

Viele freuen sich auf die Schweizer Frühkartoffeln wie auf die ersten Spargeln. Nun beehren sie uns mit ihrer Anwesenheit und erfreuen Auge und Gaumen. Die butterzarten Frühlingsladies eignen sich besonders gut für die leichte und schnelle Frühsommerküche. Dank ihrer zarten Haut müssen sie nicht mal gerüstet werden und sind rasch zubereitet. Zum Saisonstart der Frühkartoffeln haben wir extra für dich zwei unkomplizierte und feine Rezepte kreiert.

Weitere gluschtige Frühkartoffelrezepte findest du hier. Wir wünschen dir viel Freude beim Nachkochen und ä Guete!

Übrigens: Wer seine Kartoffeln lieber geschält essen möchte findet in unserem Onlineshop die Scrubbinggloves. Mit den Scrubbinggloves werden die Frühkartoffeln einfach und praktisch geschrubbt und geschält. Hier geht's zum Shop.


Newsletter abmelden
Newsletter Daten ändern