Grosser Schülerwettbewerb 2017



Letztes Jahr lancierte kartoffel.ch den Schülerwettbewerb „Ran an die tolle Knolle“ und es war ein voller Erfolg mit gutem Echo. Grund genug, den Schülerwettbewerb in eine zweite Runde zu schicken.

Aufgabenstellung:

Kreiert aus Kartoffeln lustige Figuren und gebt ihnen ein Zuhause in einer passenden Themenwelt. Das Material nebst den Kartoffeln ist frei wählbar. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Und so geht’s:

1. Bastelt eine Themenwelt und platziert darin eure Kartoffel-Figürchen.
2. Fotografiert euer Werk und wählt einen passenden Titel.
3. Sendet das Foto mit Titel zusammen mit dem Namen der Lehrperson, der Klasse, der Anzahl Kinder und der Adresse des Schulhauses per Mail an: kartoffel(at)swisspatat.ch.

WICHTIG: Pro Schulklasse kann nur ein Bild mit einem Titel berücksichtigt werden.

Beschriftung des Fotos:

Im E-Mail müssen folgende Angaben enthalten sein:

  • Name/Vorname der Lehrperson 
  • Klasse (Bezeichnung), Anzahl Schülerinnen & Schüler
  • Schulhaus, Strasse, PLZ und Ort

Einsendeschluss:

Freitag, 8. September 2017.

 

Teilnehmende:

Schulklassen des 1. und 2. Zyklus (6-12 Jahre).

Wettbewerbsteilnahme:

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Wird das Foto termingerecht mit allen Angaben eingereicht, nimmt die Klasse automatisch am Wettbewerb teil.

Jury:

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Information von swisspatat bestimmen die Gewinner. Die Auslosung findet Ende September 2017 statt.

Preise:

1.-3. Preis: Besuch eines Kartoffelverarbeitungsbetriebs oder ein Erlebnistag auf dem Bauernhof für die ganze Klasse.

4.-10. Preis: Kochschürze und Röstischaufel.

Teilnahmebedingungen:  

Die Teilnehmer/Innen am Bastelwettbewerb erklären sich einverstanden, dass swisspatat das unentgeltliche Recht hat, die Bilder auf der Homepage oder für Publikationen von swisspatat zu veröffentlichen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinnerklassen werden schriftlich benachrichtigt. 
Vergessen Sie bitte nicht, den Namen der Schule, Klasse, Anzahl Schüler, Ansprechperson mit E-Mailadresse und Postadresse beizulegen.