HURRA, HURRA! Annabelle, Agata und Lady Christl sind da!

Lange mussten wir warten, doch nun gibt es sie wieder – frisch von den Schweizer Feldern: die Schweizer Frühkartoffeln! Sie tragen schöne Namen wie Annabelle, Agata und Lady Christl und sind für kurze Zeit eine beliebte Delikatesse in der Küche.

Sie sind so besonders, weil sie kaum Zeit haben sich im Boden zu entwickeln. Deshalb enthalten die jungen Knollen wenig Stärke und die hauchdünne Schale kann gleich mitgegessen werden. Ein weiterer Vorteil der Frühkartoffel ist, dass sie klein und dadurch schneller gar sind – also perfekt für die schnelle Sommerküche. Eröffne deine Frühkartoffelsaison mit diesen leckeren und einfachen Rezepten.

Zum Start der Frühkartoffelsaison lanciert kartoffel.ch ein grosser Frühkartoffelwettbewerb. Dazu muss nur eine Frage bis am 25. Juni beantwortet werden und nehmt ihr am Wettbewerb teil. Mitmachen lohnt sich also, denn es gibt 200 tolle Preise zu gewinnen.

Versuch dein Glück hier!


11.06.2018