Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Hauptgang
Kartoffelwähe mit Ziegenkäse

→ Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit www.frenchgirlcuisine.com/vf erstellt.
     Bild: ©frenchgirlcuisine.com

Zutaten

Für 4 Personen

1h 10 Minuten
500 gfestkochende Kartoffeln
100 gCrème fraîche
150 gfrischer Ziegenkäse
1Blätterteig
1 PriseFleur de sel
 Pfeffer aus der Mühle
2 ELOlivenöl
1Eigelb
2 ZweigeRosmarin
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Die Kartoffeln in einem Topf 20 Minuten kochen lassen bis sie gar sind.
  • Crème fraîche mit dem frischen Ziegenkäse vermischen.
  • Den Backofen auf 200° C vorheizen. Eine Wähenform mit Backpapier auslegen und mit dem Blätterteig belegen. Mit einer Gabel den Teigboden mehrfach einstechen.
  • Die Ziegenkäse-Mischung auf dem Teig verteilen. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und auf die Ziegenkäse-Mischung legen.
  • Kuchen mit Salz und Pfeffer würzen und die Kartoffeln mit Olivenöl bepinseln.
  • Das Eigelb mit 2 Esslöffeln Wasser verrühren und auf dem Rand der Torte auftragen, so dass die Ränder beim Backen goldgelb werden.
  • Rosmarin auf den Kuchen streuen und 30 bis 40 Minuten backen.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.