klammer

Röstikuchen

Für 4 Personen
Zutaten
Für ein Kuchenblech von 26 cm Ø
2 Eier
1 dl Halbrahm
etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver
800 g Gschwellti vom Vortag (festkochende Sorte)
50 g Gruyère
1 Zwiebel
50 g Bratspeck, in Scheiben
Röstikuchen

Röstikuchen

Zubereitung Die Eier mit dem Rahm verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Die Kartoffeln schälen, auf der Gemüseraffel direkt in den Eierguss reiben, ebenso den Käse.
Die Zwiebel fein hacken. Den Speck in Streifchen schneiden, ohne Fettzugabe 3-4 Minuten knusprig braten, die Zwiebel zugeben und kurz mitdünsten. Zu den anderen Zutaten geben, alles sorgfältig vermengen, die Masse soll locker bleiben (nicht kneten oder zusammendrücken).
Die Mischung in das eingefettete Blech geben. Im auf 250° C vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten garen.
Heiss servieren.
Tipps

Mit einem grünen oder gemischten Salat servieren.
Kann auch als Beilage serviert werden (= 8 Portionen).