klammer

Spargelragout mit Poulet und Salzkartoffeln

4 Portionen als Hauptmahlzeit
Zutaten
800 g kleine Frühkartoffeln
2 Bouillon
Sauce:
180 g Mayonnaise
0,5 dl Bouillon
0,5 dl Kaffeerahm
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Ragout:
300 g Pouletbrüstli
1 Eigelb
100 g frisches Paniermehl
600 g grüner oder weisser Spargel
1 dl Bouillon
60 g Butter
Zubereitung Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich garen. Frühlingszwiebeln samt Grün in Ringe schneiden. Für die Sauce alle Zutaten miteinander verrühren.Poulet in Würfel schneiden, im verquirlten Eigelb und anschliessend im Paniermehl wenden. Spargel rüsten, in mundgerechte Stücke schneiden und in der Bouillon mit 30 g Butterflocken zugedeckt weich garen. Gleichzeitig die Pouletstücke in der restlichen Butter bei nicht zu starker Hitze rundherum braun braten.Spargeln auf Teller anrichten, Sauce darüber verteilen. Frühlingszwiebeln darüber streuen. Pouletstücke darauf anrichten. Sogleich zusammen mit den frischen Salzkartoffeln servieren.