Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Beauty,Heil- & Hausmittel

Die Kartoffel ist nicht nur ein gesundes, gut sättigendes und gleichzeitig leicht verdauliches Nahrungsmittel, sondern verfügt zudem über viele Heilkräfte. Die Naturmedizin kennt zahlreiche medizinische Anwendungen für die Kartoffel.

Zarte Hände

Bewährt sind Handpackungen: Schäle eine Kartoffel, kochen diese weich, zerdrücke sie und mische sie mit einem Esslöffel Salatöl. Trage die Masse auf die rauen Hände auf, lasse sie mindestens 15 Minuten einwirken und spüle sie ab. Die Kartoffel macht die Haut weich und sorgt für Feuchtigkeit.

Augenringe Ade!

Schneide die rohe Knolle in Scheiben und lege diese für 20 Minuten unter die Augen. Die Inhaltsstoffe hellen die Haut auf und lassen Augenringe verschwinden.

Straffe Haut

Mit dem Alter lässt die Elastizität des Bindegewebes nach und die Haut erschlafft. Doch auch hier können Kartoffeln helfen. Eine Kartoffelmaske eignet sich gegen Cellulite bei Po und Beinen. Schäle eine rohe Kartoffel, rasple diese klein und reibe sie an den betroffenen Körperstellen ein. Lege ein Baumwolltuch darüber und lasse die Maske 15 Minuten einwirken. Danach kannst du sie mit Wasser und Essig abspülen.

Halsschmerzen

Zerstampfe gekochte Kartoffeln und wickle sie heiss in dein Tuch ein. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, wir der Kartoffelwickel um den Hals gebunden.

 
Kopfschmerzen

Lege zwei rohe Kartoffelhälften während 30 Minuten auf beiden Schläfen und binde sie mit einem Tuch fest.

Sodbrennen

Kaue ein Stück rohe Kartoffel gut und schlucke dieses; die Wirkung erfolgt sofort.

Insektenstich

Reibe eine rohe Kartoffelscheibe über den Stich, um den Juckreiz zu lindern.

Schnittwunden, blaue flecken, schürfwunden

Halbiere die Kartoffel und lege sie auf die betroffene Stelle.

Spiegel putzen mit Kartoffeln

Schmutzige Spiegel blitzen wieder streifenfrei, wenn du sie mit einer halbierten rohen Kartoffel einreibst. Trockne den Spiegel danach mit einem Tuch.

Brot hält länger mit Kartoffeln

Brot trocknet nicht so schnell aus, wenn du in den Brotkasten einige rohe Kartoffeln legst.

Flecken an Silberlöffeln

Flecken an Silberlöffeln kannst du mit einer rohen Kartoffelscheibe wegreiben.

Spinat- und Grasflecken entfernen

Spinat- oder Grasflecken kannst du mit einer rohen Kartoffel abreiben. Spüle anschliessend mit warmem Seifenwasser nach.