Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Newsletter

Newsletter Abonnieren

Um stets das Allerneuste aus der Kartoffelküche zu erfahren, melde dich jetzt für unseren kartoffel.ch-Newsletter an.

Aktueller Newsletter - Mai 2021

ERGEBNISSE AUS DER APRIL-UMFRAGE

In der letzten Ausgabe haben wir nach eurer Meinung zu unserem Newsletter gefragt. Die erste Erkenntnis dieser Umfrage lautet: Ihr seid einfach grossartig! Es haben 864 Abonnenten mitgemacht und wir danken euch ganz herzlich. Gerne werden wir eure Anregungen in die kommenden Newsletter einfliessen lassen. Hier findet ihr einige Resultate:

93% findet die Länge des Newsletters genau richtig.

Rund ein Drittel der Leser*innen freut sich auf das neue Rezeptim Newsletter und knapp 21% liest am liebsten die Kartoffelfacts.

4% wünschen sich mehr Gewinnspiele und Rezepte, weitere 2% möchten mehr Facts rund um die tolle Knolle. 92% sind wunschlos glücklich mit dem Newsletter.

Falls dir nachträglich noch etwas auf dem Herzen liegt betreffend Newsletter, Website oder zu einem weiteren Thema, schreibe uns jederzeit ungeniert.

→ Hier geht's zur Home

EINE PORTION (VEGANE) ENERGIE

 

Magst du Kartoffelgratin? Wir auch! Deshalb haben wir dem Klassiker ein paar Extras beigefügt. Dieser Kartoffelgratin mit Spinat und Kokosmilch eignet sich nicht nur für alle Veggie-Fans, sondern auch für alle, die ohne tierische Produkte voll auf ihren Geschmack kommen. Der gesunde Spinat bringt zusätzliche Farbe in die gestapelten Kartoffeln.

Probiere es aus!

→ Hier geht’s zum Rezept
 

KARTOFFELWISSEN

Bist du in letzter Zeit an Feldern vorbeigeradelt oder -spaziert und hast dich gefragt, was da wohl wachsen wird?

Die Kartoffeln erkennst du zuerst an den Dämmen. Diese werden bereits beim Pflanzen hoch geformt oder im Kulturverlauf regelmässig «angehäufelt». Die Dammkultur sorgt dafür, dass sich der Boden schneller erwärmt und abtrocknet. Wird regelmässig angehäufelt, wird gleichzeitig das Unkraut bekämpft und der Boden gelockert.

Weitere spannende Kartoffelfacts findest du hier.

→ Hier geht’s zu den Kartoffelfacts