Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Convenience Food heisst so viel wie «Bequemes Essen».  Verstanden werden darunter Ferig- oder Halbfertiggerichte, die einfahc und schnell zubereitet und «bequem»  konsumiert werden können.

Dank schonender Verarbeitung werden die wertvollen Eigenschaften der Kartoffel auch im fertigen Produkt bestmöglich konserviert.

Die Verarbeitungsbetriebe der Schweiz entwickeln ständig neue Produkte, deshalb lassen sich auch zu Hause rasch und ohne grossen Aufwand gluschitge Kartoffelgerichte auf den Tisch zaubern.

 

Vorteile von halbfertig- und fergigerichten:
  • hygienische und einwandfreie Herstellung
  • gute gleichbleibende Qualität und natürliches Aussehen
  • geringer Nährwertverlust
  • keine Rüstabfälle
  • problemlose Aufbewahrung  über längere Zeit
  • schnelle und einfache Zubereitung

 

Reduktion von Food Waste

Da die Kartoffeln für die Verarbeitung optisch nicht einwandfrei sein müssen, verwenden die Verarbeitungsbetriebe auch Ware,  die im Detailhandel nicht mehr verkauft werden kann. Dank modernster Technik undhoher Effizienz in der Verarbeitungsbetrieben ist der Energieaufwand und die Rüstabfälle oft geringer als in der eigenen Küche. Die hergestellten Produkte sind schliesslich meist lange haltbar und verderben nicht sofort. Auf diese Weise kann die Verschwendung von Lebensmittel reduziert werden.

 

 

Übrigens: Im Onlineshop gibt es das Convencience-Food-Plakat zum Bestellen.

Convenience Food produkte

Tiefkühlprodukte

Die frisch zubereiteten Produkte werden durch Schockgefrieren in einen Kälteschlaf versetz. Die Lagertemperatur von mindestens -18° C muss eingehalten und die Tiefkühlkette darf nicht unterbrochen werden.

Haltbarkeit:
Kartoffelprodukte bei mind. -18° C etwa 1 Jahr

Pommes Chips

Für die knackig frischen Zweifel Chips werden beste Kartoffeln in dünne Scheiben geschnitten, in hochwertigem Rapsöl frittiert und mit reinem Schweizer Alpensalz verfeinert. Produziert in der Schweiz, schonend verarbeitet und hergestellt aus natürlichen Zutaten. 

Aluminiumsbeschichtete Kunststoffbeutel

Die Produkte werden in Kunstoffbeutel, die mit Aluminium beschichtet sind, abgefüllt. Die Beutel werden luftdicht verschweisst und das Produkt anschliessend auf 120° C erhitzt und damit keimfrei gemacht.

Haltbarkeit:
Mindestens 2 Jahre

Vakuumbeutel

Reine Kunststoffbeutel sind nicht völlig sauerstoffdicht, deshalb wird ihnen nach dem Füllen der Sauerstoff entzogen (vakuumieren). Die Produkte werden auf ähnliche Art haltbar gemacht wie für die Aluminiumbeutel.

Haltbarkeit:
1 bis 2 Monate

 
Trockenprodukte

Dieses Spezialverfahren wird meist für Kartoffelstock verwendet. Die Kartoffeln werden in mehreren Arbeistgänge püriert, wobei das exakte Einhalten der Kochtemperatur verhindert, das die Kartoffeln verkleistern.

Die Flocken entstehen durch kurzes, schonendes Trocknen.

Haltbarkeit:
In kühlen, trockenen Räumen 12 bis 14 Monate

 

Hersteller von Kartoffelprodukten