Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Hauptgang
Bärlauch-Tortilla

Zutaten

Für 4 Personen

ca. 45 Minuten

Tortilla

600 gfestkochende Kartoffeln
4Frühlingszwiebeln
½ BundBärlauch
½ dlÖl
6Eier
1 TLSalz
½ TLSchwarzer Pfeffer
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Die Kartoffeln, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in einem grossen Topf mit kaltem Wasser bedecken, aufkochen und 5 Minuten köcheln. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln beiseite stellen.
  • Den Ofen auf 180° C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln rüsten und in dünne Scheiben schneiden. Den Bärlauch fein hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch 5 Minuten darin anschwitzen, bis sie weich sind. Die Kartoffelscheiben und den Bärlauch zugeben, gut verrühren, sodass alle Zutaten gleichmässig in der Pfanne verteilt sind und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Das Öl in einer beschichteten Ofenfesten Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen, die halbierten Frühlingszwiebeln 4 Minuten darin mit der Schnittseite nach unten anbraten, bis sie gar sind. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Die fein geschnittenen Zwiebeln in die Pfanne geben. Ebenfalls einige Minuten andünsten. Die Kartoffelscheiben und den Bärlauch zugeben, gut verrühren, sodass alle Zutaten gleichmässig in der Pfanne verteilt sind. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. Die halbierten Frühlingszwiebeln zwischen die Kartoffeln legen. 
  • Die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ei-Masse gleichmässig über die Kartoffeln giessen. In den Ofen geben und ca. 20 Minuten goldgelb backen bis das Ei vollständig gestockt ist.

Tipp

Passt zu Blattsalat.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.