Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Snack
Hackfleisch Kartoffel-Pide 🇹🇷

Ferienrezepte

Zutaten

Für 4 Personen

1h 55 Minuten

Zutaten Hefeteig

500 g Weizenmehl
1 ½ TLSalz
10 gfrische Hefe, zerbröckelt
3 dllauwarmes Wasser
2 ELNaturejoghurt
1 ELÖl

Belag

200 gfestkochende Kartoffeln
4 ELÖl
1Fleischtomate
1kleine Peperoni
1Frühlingszwiebel mit dem Grün
300 gRindshackfleisch
1 ELÖl
1 ELTomatenpüree
4 ZweigeOregano, fein gehackt
1 TLThymianblättchen
1 TLscharfes Paprika
¾ TLSalz
 Pfeffer

Zum Servieren

½ Bundglatte Petersilie, grob gehackt
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Zubereitung Teig:Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, die Hefe beigeben. Das Wasser mit dem Jogurt und dem Öl verrühren, dazugiessen, zu einem, weichen, glatten Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und bei Raumtemperatur ca. 1 Stunden aufgehen lassen.
  • Zubereitung Belag:
    Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln darin zugedeckt ca. 10 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen.
  • Die Tomate und die Peperoni in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel fein hacken, das Grün in Ringe schneiden und zur Seite stellen. Etwas Öl erhitzen. Das Hackfleisch kurz anbraten. Die Frühlingszwiebel, Tomate, Peperoni und Tomatenpüree sowie die Kräuter zugeben. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln mit dem Fleisch vermengen.
  • Zubereitung Pide: 
    Den Ofen auf 200° C vorheizen. Den Teig in 4 Stücke teilen. Die Arbeitsfläche mit wenig Mehl bestäuben und die vier Teigstücke oval auswallen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Füllung in die Mitte verteilen. Die Teigränder nach innen schlagen und leicht andrücken. Etwa 25 Minuten goldgelb backen. Zum Servieren mit dem beiseite gestellten Grün der Frühlingszwiebeln und Petersilie bestreuen.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.