Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Vorspeise
Lohikeitto

Ferienrezepte

Zutaten

Für 4 Personen

ca. 15 Minuten
 
4grosse festkochende Kartoffeln 
2Karotten 
2Schalotten 
1 ELButter 
2Lorbeerblätter 
4Wacholderbeeren 
500 mlFischfond oder Gemüsebouillon 
350 mlHalbrahm 
 Salz & Pfeffer 
500gLachsfilet ohne Haut
1 BundDill 
1Zitrone 

Zum Servieren

 Brot
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Die Kartoffeln und Karotten waschen und schälen. Die Kartoffeln grob würfeln und die Karotten in Scheiben schneiden.
  • Die Schalotten vierteln. Die Butter in einer mittelgrossen Pfanne zerlassen und die Schalotten etwa 3 Minuten andünsten. Die Kartoffelwürfel, Karottenscheiben, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben und kurz mitdünsten. 
  • Mit dem Fischfond ablöschen und zum Kochen bringen. Die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln fast gar sind. Den Rahm zugeben, gut einrühren, zum Kochen bringen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Lachsfilets auf Gräten prüfen und in ca. 2 cm dicke Würfel schneiden. Die Hitze reduzieren und die Lachswürfel zugeben. Die Pfanne mit dem Deckel abdecken und den Fisch ca. 2 bis 3 Minuten in der heissen Suppe ziehen lassen. Die Suppe zum Servieren auf die Teller verteilen und mit frischem Dill und Zitronenschnitzen anrichten.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.