Produkt wurde dem Warenkorb hinzugef├╝gt

Dessert
Nudli ­čçş­čç║

Ferienrezepte

Zutaten

F├╝r 4 Personen

1 h 30 Minuten
1 kgmehligkochende Kartoffeln
20 gButter
1Ei
1 PriseSalz
250-300 g Weissmehl

Panade

2 ELButter
150 gBrotbr├Âsmeli
50 ggemahlene Baumn├╝sse
2 ELbrauner Zucker

zum Servieren

 Zimtzucker
 Zwetschgenkompott
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Die Kartoffeln sch├Ąlen, im Wasser (ohne Salz) weich kochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln ausdampfen lassen. Durch das Passevite oder eine Kartoffelpresse in eine Sch├╝ssel dr├╝cken. Die Butter in St├╝cken unter den noch warmen Kartoffelstampf mischen und die Masse komplett ausk├╝hlen lassen.
  • Das Ei mit dem Salz und 3/4 vom Mehl zu der Kartoffelmasse geben und verkneten. Die Masse sollte glatt und feucht sein, aber nicht an den H├Ąnden kleben (je nach Kartoffelsorte braucht es mehr oder weniger Mehl).
  • Den Teig in 6 St├╝cke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche sorgf├Ąltig zu Rollen von ca. 1,5 cm Durchmesser formen. Die Oberfl├Ąche der Rolle soll frei von Rissen und von einer d├╝nnen Mehlschicht umh├╝llt sein. Mit einem Messer in ca. 1,5 cm lange St├╝cke schneiden. Die St├╝cke dann auf der Arbeitsfl├Ąche zu l├Ąnglichen W├╝rstchen rollen. Die Nudli mit etwas Mehl in eine Form geben und durch kreisende Bewegungen in der Form schwenken.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Brotbr├Âsmeli mit den gemahlenen Baumn├╝ssen goldgelb anr├Âsten und mit dem Zucker in einer Sch├╝ssel vermischen.
  • Einen grossen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudli portionenweise ins Wasser geben. Wenn sie an die Oberfl├Ąche steigen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, abtropfen und in der Panade drehen. Mit Zimtzucker bestreuen und mit Kompott servieren.

Tipp

  • Brotbr├Âsmeli kann mit Panko oder Paniermehl ersetzt werden.

Newsletter

Melde dich f├╝r unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.