Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Hauptgang
Pikante Ofenkartoffeln mit Gemüsedip

Zutaten

für 4 Personen

50 Minuten

Kartoffeln

4–6Zweige Rosmarin
8grosse mehligkochende Kartoffeln
3–4 ELÖl
 Salz & Pfeffer

Gemüsedip 

200 gGurke
100 gRüebli
1kleine Knoblauchzehe
1rote Peperoni
1 TLPaprika
180 gsaurer Halbrahm
100 gJoghurt nature
2 ELRahm
 Salz & Pfeffer
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Kartoffeln: 
    Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Kartoffeln ungeschält in grosse Schnitze schneiden und in einer Schüssel mit Rosmarin und Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech verteilen. Den Ofen auf 200 °C mit Umluft vorheizen. Die Kartoffeln auf der mittleren Rille etwa 40 Minuten backen.
  • Gemüsedip: 
    Die Gurke halbieren, entkernen und fein reiben. Das Rüebli und den Knoblauch schälen und ebenfalls fein reiben. Die Haut der Peperoni mit einem Sparschäler dünn abschälen. Die Peperoni an einer mittelfeinen Raffel reiben. In einer kleinen Schüssel Paprika, sauren Halbrahm, Joghurt und Rahm mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das vorbereitete Gemüse untermischen. Die Sauce separat zu den gebackenen Kartoffeln servieren.

Tipp

  1. Die Ofenkartoffeln können auch aus Kartoffelresten vom Vortag zubereitet werden. Sie benötigen dann nur etwa 20 Minuten Backzeit, jedoch bei 230 °C .
  2. Als Beilage passt Blattsalat.

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.