Produkt wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Vorspeise
Kartoffelcremesuppe mit Speck-Croûton

Zutaten

Für 4 Personen

ca. 35 Minuten

Zutaten Speck-Croûtons

150 gSpeck, in Tranchen
2 bis 3Brotscheiben*


Zutaten Suppe

1Zwiebel
1Knoblauchzehe
1 ELButter
800 gmehligkochende Kartoffeln
1 lGemüsebouillon
1 dlWeisswein
1,5 dlHalbrahm
wenigMuskatnuss, frisch gerieben
 Salz und Pfeffer


Zum Servieren

 Schnittlauch, fein gehackt
Rezept downloaden

Zubereitung

  • Zubereitung Suppe:
    Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. In der warmen Butter andämpfen.
  • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Zu der Zwiebel in die Pfanne geben und einige Minuten mitdämpfen. Mit dem Weisswein ablöschen und köcheln, bis der Wein fast verdampft ist.
  • Die Bouillon dazugiessen. Alles aufkochen und bei reduzierter Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen. Die Suppe pürieren, die Hälfte des Rahms unterrühren und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zubereitung Speck-Croûtons :  Den Speck in feine Streifen und das Brot in Würfel schneiden. Beides ohne Fett in eine Bratpfanne geben und erhitzen. Bei mittlerer Hitze goldgelb und knusprig braten.
  • Die Suppe nochmals richtig heiss werden lassen und auf die Teller verteilen. Mit dem restlichen Rahm sowie den Speck-Croutons und dem Schnittlauch garnieren. 

Tipp

*Für die Croûtons kann gut trockenes Brot verwendet werden. 

Newsletter

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte monatlich inspirierende Rezepte direkt in deine Mailbox.